ascaso, Espressomaschinen aus Barcelona

58 Jahre in der Espresso-Welt.

Jesús Ascaso wurde in einem kleinen Dorf in den Huesca-Bergen geboren. Er war ein Mann mit einem großen Unternehmergeist. Mit seinem Umzug in die Großstadt begann die ascaso Story. Jesus verließ sein Dorf und zog mit 3.000 Peseten in der Tasche und einem Geist voller Ideen nach Barcelona.

Die 50er Jahre

1950 begann Jesús Ascaso bei einem Unternehmen zu arbeiten, das verchromte Espressomaschinen-Bauteile fertigt. Von 1952 bis 1962 arbeitete er an der Produktionslinie von Gaggia und stellte Teile für das weltbekannte Unternehmen her.

In den 1950er Jahren wurde Espresso und somit auch die Espressomaschine in Barcelona, Spanien und in ganz Europa populär. Insbesondere in und um Barcelona wuchs aufgrund der Popularität eine florierende Kaffeeindustrie heran.

Andere Espressomaschinen-Hersteller kamen auf den Markt und die Anzahl der installierten Espressomaschinen wurde immer größer – es bestand ein wachsender Bedarf an Wartungs- und Reparaturdiensten für Espressomaschinen. Jesús Ascaso beschloss, Komponenten für alle zu diesem Zeitpunkt auf dem Markt befindlichen Espressomaschinen herzustellen.

Swinging 60ies?

1962 machte sich Jesús Ascaso selbständig und produzierte und verteilte Ersatzteile für Espressomaschinen. Nachdem die schwierigen Anfänge vorbei waren, stellte das Unternehmen Vertriebsmitarbeiter ein, die ascaso in die Welt der professionellen Händler einführte. Derzeit verkauft ascaso seine Espressomaschinen aus Barcelona in über 95 Länder, bei ständigen Wachstumsraten.

J. L. Ascaso, der Sohn des Gründers, ist heute der Mann, der in den letzten Jahren für die Diversifizierung der ascaso-Fabrik verantwortlich war. Er entschied sich für die Herstellung von Espressomaschinen, um technisches Wissen und Espressokultur zusammenzubringen.

Die Philosophie „Für Kaffeeliebhaber“ war geboren.

Wir führen viele ascaso Espressomaschinen und Espressomühlen:

 ascaso Baby T 
 ascaso Dream 
 ascaso Steel Uno PID 
 ascaso Steel Duo PID 
 ascaso iMini i1 

 

 

Zum Shop
Angebot
1.249,00 1.349,00 
Angebot
3.790,00 3.890,00 
Angebot
629,00 799,00 
Angebot
1.199,00 1.349,00